Wer macht mich glücklich?

Es gibt so viele Dinge, die wir eigentlich wissen und doch nicht verinnerlicht haben. Wie etwa die Tatsache, dass wir alle unseres eigenen Glückes Schmied sind. Wir wissen das auf der Verstandesebene, aber die ist ja bekanntlich begrenzt. Unsere Emotionen und unsere Bedürftigkeit sagen uns etwas ganz anderes. Wir alle suchen das große Glück außerhalb… Wer macht mich glücklich? weiterlesen

Bin ich wertvoll?

„Bin ich wertvoll?“, „Bin ich liebenswert?“, „Kann man mich lieben?“ sind Grundfragen der Selbstliebe. Wir Menschen stellen uns diese Fragen im Allgemeinen nicht. Unser Unterbewusstsein stellt sie sich dafür umso intensiver.

Dein Körper ist dein Zuhause

Dein Körper ist dein Zuhause. Dort sollst du dich sicher und geborgen fühlen. Dann bist du ganz bei dir selbst. Es gibt keine schönere Erfahrung im Leben. Das kannst du erreichen, wenn du lernst ganz bewusst in dir und bei dir zu sein. In deinem Körper zu sein bedeutet, nicht mehr vor dir davonzulaufen. Das… Dein Körper ist dein Zuhause weiterlesen

Über die Unterdrückung des Weiblichen

Das authentisch Weibliche wird in unserer Welt seit Jahrtausenden unterdrückt. Unsere Welt ist männlich dominiert. Dazu tragen sowohl Männer als auch Frauen bei. Männliche Eigenschaften, wie Anstrengung, Wettkampf oder Führungsstärke werden sowohl in Männern als auch in Frauen bestärkt, während weibliche Eigenschaften wie Sanftheit, Kreativität, Emotionalität abgewertet und unterdrückt werden. Im besten Fall werden weibliche… Über die Unterdrückung des Weiblichen weiterlesen

Selbstnähe

„Wir müssen uns selbst nahe sein. Solange wir Nähe von außen erwarten, werden wir sie niemals erleben.“ Anne Wilson Schaef Wir alle wünschen uns Nähe, Verständnis und Geborgenheit. Wir hätten dieses Gesamtpaket bitte gerne durch einen Partner oder eine Partnerin erfüllt. Wenn wir so denken, werden wir niemals bekommen, was wir ersehnen. Denn niemand kann… Selbstnähe weiterlesen

Selbstliebe IST…

Mit dem Thema Selbstliebe sind die meisten von uns überfordert. Insgeheim wünscht sie sich jeder und gleichzeitig erzeugt der Wunsch Scham. Es gibt wenige Menschen, die sich selbst ganz unverkrampft lieben und das vielleicht auch noch mitteilen. Irgendwie komisch sich selbst Liebe entgegen zu bringen, schließlich will niemand für narzisstisch gehalten werden. Fühlt sich auch… Selbstliebe IST… weiterlesen

Lebensfreude

Lebensfreude ist Freude am eigenen Sein. Sie hat keinen anderen Grund oder Auslöser als eben diesen. Die eigene Existenz. Kleine Kinder und junge Tiere zeigen diese Freude ganz besonders, weil ihnen keine bewertenden Gedanken dazwischen kommen. Lebensfreude ist eng verknüpft mit Selbstliebe, denn es ist fast unmöglich sie zu verspüren, wenn man sich selbst ablehnt.… Lebensfreude weiterlesen

(Selbst-)liebe geht über den Magen

Unsere allererste Beziehungserfahrung haben wir über die Nahrung gemacht. Als Neugeborenes wurden unser Unwohlsein, unsere Unruhe und unser Verlorensein in der Welt mit Füttern und Zuwendung beantwortet. Wurde liebevoll auf uns eingegangen, konnten wir nicht nur körperlich, sondern auch seelisch satt werden. Der Urzustand des Ganzseins konnte im Akt des Stilles wieder hergestellt werden. Im… (Selbst-)liebe geht über den Magen weiterlesen

Die Sucht nach Anerkennung

Die Sucht nach Anerkennung ist ein feministisches Problem, weil besonders Frauen von dieser „Krankheit“ befallen sind. Manchmal wäre ich gerne ein Mann, nur für einen Tag, um zu erfahren wie Männer sich erleben und fühlen. Natürlich ist das Lebensgefühl jedes Menschen anders, aber es gibt Lebensthemen, die bei allen Menschen erstaunlich ähnlich sind. Und es… Die Sucht nach Anerkennung weiterlesen